Die Arche

Die Arche wird von Jane Hyatt und Barbara Klaiber geführt. Die beiden Amerikanerinnen leben bereits seit 1995 bzw. 1991 in Kiev, sprechen fliessend Russisch und kennen die ukrainische Kultur.
1998 begannen Sie, mit der Unterstützung der Amerikanischen Organisation „Father’s Care“, den Kinder auf der Strasse eine warme Mahlzeit pro Tag abzugeben und eröffneten etwas später eine Suppen-Küche. Als nächster Schritt mieteten die beiden Frauen ein kleines Haus in der Stadt Kiev und nahmen 6 Kinder bei sich auf. Mit Hilfe einer Schweizer Stiftung konnte Ende 2002 eine Liegenschaft mit acht alten Gebäuden, gekauft werden. Jane und Barbara bezogen „Die Arche“ am 17. Januar 2003 gemeinsam mit den sechs Kinder. Heute leben rund 25 Kinder in der Arche. Die ältesten Kinder, die seit dem Anfang dabei waren, haben heute entweder eine eigene Familien, arbeiten in Kiev oder studieren in Amerika.

kid